Death Struggle

Das Buch Death Struggle ist der erste veröffentlichte Roman von Matthias Losert. Es ist eine Geschichte, deren Genre schwer einzuschätzen ist, aber am ehesten in den Bereich Science-Fiction und Endzeit passt. Death Struggle ist aber nicht das, was man unter “typischen” Science-Fiction Romanen versteht, und der Autor Matthias Losert distanziert sich auch davon. Es ist futuristisch, aber nicht voller High-End Technik. Es ist düster, bitter, traurig und hoffnugsvoll zugleich, deshalb auch etwas Endzeit in die Mischung und eine große Portion Philosophie.

Matthias Losert spielt in Death Struggle mit vielen verschiedenen Charakteren, die sich beständig weiterentwickeln oder auf der Strecke bleiben. Dabei wirft er immer wieder philosophische Aspekte ein, die zum Nachdenken anregen und die Gefühlswelten der Charaktere näher definieren.

Als Auszug hier die Kurzbeschreibung von dem Roman: “Die Zukunft. Die Welt ist traurig geworden, düster, ignorant und einsam. In dieser tristen, vom Chaos beherrschten Welt treffen Schicksale aufeinander und schöpfen neue Kraft und Hoffnung. Verfolgt von ihren eigenen Abgründen und einer fehlgeleiteten KI bestreiten sie ihren scheinbar aussichtslosen Todeskampf.”

Matthias Losert hat mit Death Struggle einen schwer vorherzusagenden Roman geschrieben, der komplex und düster erscheint und vieles erst durch Rückblenden und Erinnerungsfetzen aufklärt. Death Struggle setzt sich subtil und auch offensichtlich mit verschiedenen Themen auseinander und zeigt deutlich, dass es nicht unsere Welt ist, sondern die, die wir uns schaffen. Matthias Losert schafft es auch immer wieder, die schmale Gratwanderung zwischen Optimismus und Pessimismus zu meistern und zeigt, wie leicht man die Sonnenstrahlen übersehen kann.

Zum Abschluss bleibt noch zu sagen, dass der Science Fiction / Endzeit Roman Death Struggle von Matthias Losert nicht leicht ist und auch erwartet, sich damit auseinanderzusetzen. Es ist kein seichter Roman, den man einfach nebenbei lesen kann, sondern eine anspruchsvolle Geschichte voller Wendungen. Und doch versprüht Death Struggle eine menge Charme und Symphatie und ist durchaus als gelungen zu betrachten.

Death Struggle von Matthias Losert ist als e-book und als print Ausgabe erschienen und online über verschiedenste Portale erhältlich.

Comments are closed.