Let’s get dirty

Am 16. März scheint es nun also soweit zu sein: Im Rahmen des Hammer Literaturabends “Radbot liest” werde wohl auch ich zu den Rednern gehören und Teile aus dem Buch Death Struggle zum Besten geben, auch wenn noch nicht alle Details bekannt sind. Die konkreten Infos werden noch folgen, aber merkt euch den Tag auf jeden Fall schon mal vor :)

Zum Schreiben bin ich noch nicht wirklich gekommen, aber dafür habe ich schon ein wenig am Soundtrack zum Hörbuch von Death Struggle gearbeitet und hoffe somit, auch dieses Projekt bald in trockene Tücher zu bringen.

Zurück zur Lesung wäre ich froh, wenn sich noch einige fleißige Death Struggle Leser finden und ein bißchen Anschub geben könnten, welcher Teil oder welche Teile am geeignetsten wären, da ich noch absolut unentschlossen bin ^^ Also rafft euch auf und helft mit :) Immerhin ist es eine der schönsten Formen der Publizierung und nicht wenige kennen es ja auch nicht anders, als das ich daraus vorgelesen habe :)

Außerdem möchte ich am Ende anmerken, dass ich begeistert von der Reaktion der Band “Wir sind Helden” bin, die eine Anfrage der Bild bekommen haben, in der nächsten Werbekampagne mitzuwirken. Die Antwort der Band spiegelt meine Meinung sehr gut wider und ich bin froh, dass es in unserem Land auch noch bekannte Persönlichkeiten gibt, die diese Meinung öffentlich kund tun, denn es ist wichtig, es nicht einfach zu übersehen. Bei Interesse sei die Seite wirsindhelden.de erwähnt, auf der man direkt zu der Anfrage und der Antwort kommt. Viel Spaß bei der Lektüre.

so long,

thx 4 attention

Matthias Losert

Like it? Share it!
This entry was posted in Worldwide Mischief. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>