re-releasing the Struggle

Das offizielle re-release steht also bevor. Matthias Losert‘s e-book Death Struggle in neuem Glanz unter neuem Verlag ;) Nach der Trennung von meinem Verlag im Bezug auf das e-book steht es nun zum Download bereit für den günstigen Preis von nur 1 Euro, bequem zahlbar über Paypal.

Death Struggle ist ein Science Fiction / Endzeit Roman, der schon vor einiger Zeit erschienen ist. Durch Unstimmigkeiten mit dem Verlag, ist das e-book aber jetzt komplett über lost-acres.de zu beziehen und unabhängig vom Verlag. Am Buch selbst wurden keinerlei Änderungen vorgenommen, es ist „wie es war“.

Das e-book Death Struggle erzählt die Irrungen und Wendungen von eine kleinen Gruppe, zum Teil hoffnungsloser Menschen. Gespickt mit vielen philosophischen Querverweisen und einer Geschichte, die sich teilweise erst durch Rückblenden erschließt, erzählt das e-book eine düster anmutende und traurig wirkende Geschichte, die dennoch viel Hoffnung versprüht. Es zeigt, wie nah Pessimismus und Optimismus beieinander liegen und wie leicht man den Sonnenaufgang übersehen kann, bleibt dabei aber seiner Linie treu und überlässt viele Interpretationsmöglichkeiten dem Leser, der zwischen den Zeilen zu lesen vermag. Death Struggle ist aus dem Bereich der Science Fiction, aber nicht der klassischen, sondern eher durch die Zeitepoche, die in der Zukunft spielt. Science Fiction ist hier also eher als futuristisch zu verstehen. Außerdem steht es unter dem Genre Endzeit, das schwer zu definieren ist, sich aber durch das Wort selbst am ehesten erschließen lässt. Endzeit – Das scheinbare Ende der Zeit.

Death Struggle ist auch weiterhin als normales print book zu bekommen, aber hier bietet sich die Gelegenheit für all jene, die es interessiert, zu einem günstigen Exemplar in Form eines e-books zu kommen. Das e-book ist im PDF-Format und wird schnellstmöglich an jeden Interessierten geschickt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen mit dem hoffentlich rundum gelungenen re-release des Science Fiction / Endzeit e-books Death Struggle.

Matthias Losert

Like it? Share it!
This entry was posted in Worldwide Mischief. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>